• Telefonkonferenz-Anbieter spendet 5.000 Euro an Berliner Kinderzirkus

    meetyoo unterstützt das kinderorientierte Zirkusprojekt von CABUWAZI

Berlin, 04.12.2013 – Die Weihnachtsspende der meetyoo conferencing GmbH kommt in diesem Jahr dem Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI zugute. Der Konferenzanbieter trägt damit wesentlich zur Aufrechterhaltung des sozial-pädagogischen Zirkusprojektes bei, welches eine engagierte, tolerante Jugend und gesellschaftliche Integration in den Fokus stellt.

 

Bunte Farben, aufregende Akrobatik: Das ist die Welt des Zirkus. Eine Show, die dem Zuschauer Freude schenken soll. Welche Arbeit hinter solch einer Zirkusshow steckt und wie wichtig Teamwork und Ehrgeiz dabei sind, das vermittelt der Verein CABUWAZI seit 1994 Kindern und Jugendlichen in Berlin. Jungen Menschen wird ein Ort geboten, an dem sie ihre Ideen frei entfalten können und miterleben, was es heißt, Teil einer Gemeinschaft zu sein.
CABUWAZI verschafft den Kindern durch seine pädagogisch-künstlerische Zirkusarbeit nicht nur persönliche Erfolgserlebnisse und Selbstvertrauen, sondern fördert darüber hinaus soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist und Fairness.

 

Die Arbeit von CABUWAZI, die zum Großteil durch ehrenamtliches Engagement gestemmt wird, beeindruckte meetyoo. Wie schon in den letzten Jahren, möchte sich der Telekonferenz-Anbieter auch dieses Jahr im sozialen Kontext engagieren. Dem Unternehmen liegt besonders das Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen am Herzen und so wurde in den vergangenen Jahren beispielsweise die Björn-Schulz-Stiftung mit insgesamt 20.000 Euro und der Verein KINDerLEBEN mit 10.000 Euro unterstützt.

 

Beim Besuch der diesjährigen Weihnachtsaufführung des Kinderzirkus, konnte Tony E. Kula, Geschäftsführer von meetyoo conferencing, erleben, welche Glanzleistungen die Arbeit von CABUWAZI zum Vorschein bringt. „Die Kinder haben ein Ziel vor Augen, sind motiviert und haben gleichzeitig so viel Spaß bei der Sache. Jeder der sich hierfür ehrenamtlich engagiert, erhält meinen absoluten Respekt.“, so Tony E. Kula.
Um dieses kinderorientierte Projekt auch für die Zukunft abzusichern, wurde dem Verein ein Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro überreicht.

 

Der Geschäftsführer von CABUWAZI, Karl Köckenberger und die Standortleiterin des CABUWAZI Treptow, Britta Niehaus, bedankten sich für die Unterstützung von meetyoo: „CABUWAZI freut sich riesig über die Spende! Damit ist eine Honorarkraft im Nachmittagstraining für 1 Jahr finanziert, so dass wir den offenen Bereich weiter ausbauen und das Zirkustraining für Kinder ab 9 Jahren weiterhin kostenfrei anbieten können. Vielen, vielen Dank!“ Geldspenden und ehrenamtliche Helfer bilden den Grundstein, um das Zirkusprojekt am Leben zu halten. Mehr Informationen zum Kinder- und Jugendzirkus und den Spendenmöglichkeiten dafür gibt es unter http://www.cabuwazi.de/

Über meetyoo conferencing

Die meetyoo conferencing GmbH mit Sitz in Berlin ist Premiumanbieter für internationale Schaltungen von geschäftlichen Telefon- und Eventkonferenzen. Bereits seit 1999 bietet meetyoo eine Vielzahl flexibler Konferenzlösungen an. Als einziger deutscher Konferenzanbieter ist meetyoo nach DIN ISO 9001:2008 und ISO/IEC 27001:2005 zertifiziert. Damit verpflichtet sich das 40-köpfige Unternehmen zu höchsten Maßstäben in puncto Qualität und Sicherheit.

Haben Sie Fragen?

Pressekontakt:

Stefan Sieber
Leiter Marketing und Online-Sales

Ansprechpartner
  • Ihr persönlicher
    Ansprechpartner