• „Wir schätzen an der Zusammenarbeit mit meetyoo den Service durch persönliche Ansprechpartner, die hohe Qualität sowie das breite Produktangebot, das stets passende Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen bietet.“

    Alexander Pöschl – Specialist Investor Relations bei Grammer AG

Success Story

Eventkonferenzen für erfolgreiche Investor Relations Veranstaltungen

Die GRAMMER AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Fahrzeugkomponenten und ist mit 30 Gesellschaften weltweit vertreten. Als international ausgerichtetes Unternehmen setzt die GRAMMER AG daher schon seit mehreren Jahren auf den Service von meetyoo und veranstaltet Telefon- und Eventkonferenzen.

Betreute Eventkonferenzen mit einer Vielzahl an Teilnehmern setzt die GRAMMER AG vor allem im Bereich Investor Relations ein. Anlässlich der regelmäßig stattfindenden Veröffentlichungen von Jahresabschluss, Geschäfts- und Quartalsbericht informiert das Unternehmen Analysten, Investoren und Pressevertreter über die aktuellen Zahlen. Seit einigen Jahren unterstützt die GRAMMER AG ihre Eventkonferenzen durch das webbasierte Produkt-Feature EventManager.

Gerade bei Eventkonferenzen mit komplexen Inhalten reicht es oft nicht aus, nur per Telefon zu kommunizieren. Zahlen und Daten können mit Hilfe von Tabellen und Diagrammen besser veranschaulicht und einfacher vermittelt werden.

Das integrierte Präsentations-Tool des EventManagers bietet die Möglichkeit, eine Online-Präsentation in die Eventkonferenz zu integrieren und auf diese Weise Inhalte zu visualisieren. Gesprochen wird per Telefon, doch die Präsentation läuft über das Internet.

Grammer - Kunde der meetyoo conferencing GmbH

Die GRAMMER AG nutzt im Bereich Investor Relations den Event-Manager, um die komplexen Unternehmenszahlen verständlicher darzustellen und nachhaltig bei den Teilnehmern zu verankern.

Darüber hinaus ermöglicht die Teilnehmersteuerung bei großen Eventkonferenzen einen guten Überblick über alle Teilnehmer. Mit dieser Funktion kann der Konferenzleiter online verfolgen, welche Teilnehmer sich in die Konferenz eingeloggt haben. Außerdem kann er die anschließende Fragerunde gezielt steuern, indem er Fragesteller sortiert, zulässt oder blockiert.

Bei allen Eventkonferenzen wird die GRAMMER AG von unseren erfahrenen und freundlichen Operatoren unterstützt. Diese helfen bei Fragen weiter, kündigen den Sprecher an und moderieren die Fragerunde. „Vor allem die Unterstützung des Operators während der Frage-Antwort-Runden – sei es auf deutsch oder englisch – ist vorteilhaft und ermöglicht einen intensiven Austausch mit den Teilnehmern“, so Alexander Pöschl, Specialist Investor Relations.

Ein weiterer Pluspunkt ist laut der GRAMMER AG die Aufzeichnungsfunktion. So kann die Konferenz im Nachhinein auf der Investor Relations Website Interessierten zur Verfügung gestellt werden, die nicht an der Konferenz teilnehmen konnten.

Über die Grammer AG:

Die GRAMMER AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroad-Nutzfahrzeuge, Lkw, Busse und Bahnen. Als globaler Partner der Fahrzeugindustrie sind wir mit unseren beiden Unternehmensbereichen Automotive und Seating
Systems weltweit vertreten.